Länderspiel Deutschland gegen Italien in Dortmund

Lämderspiele sind besondere Spiele! Bei einem Heimspiel singt das ganze Stadion die deutsche Hymne, die Stimmung ist speziell aufgeladen. Das Länderspiel in Dortmund war die Neuauflage des WM-Halbfinales von 2006 – und das Spiel ging nach 90 Minuten wieder untentschieden aus. Das Spiel an sich war dabei nicht der wichtigste Punkt des Tagesordnungspunkt. Viel wichtiger war einen abseits von Vereinsinteressen über Fussball fachzusimpeln und die Stimmung rund um das großartige Westfalenstadion aufzusaugen – 1 bis 2 Pils können bei einer solchen Aufgabe natürlich nicht schaden. Hier ein paar Eindrücke:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.