BULI 4. Spieltag: Glubb gegen FCA

Am 4. Spieltag habe ich es in dieser Saison nach meinem Urlaub dann doch mal geschafft ins Stadion zu kommen. Das Wetter war wie das Spiel sehr durchwachsen. Der FCA tat sich genau wie die Nürnberger schwer und so kam es zu vielen Ballverlusten und Zweikämpfen im Mittelfeld. Am Ende waren die Nürnberger die abgezocktere Mannschaft und nutzen einen Fehlpass in der Spieleröffnung gnadenlos aus. Alexander Esswein ließ sowohl Top-Innenverteidiger Gibril Sankoh als auch Simon Jentzsch keine Chance und versenkte den Ball eiskalt direkt vor den Augsburger Fans. Wie ärgerlich…. hätte Augsburg doch in der zweiten Halbzeit auch die Chance gehabt in Führung zu gehen. Um in der ersten Liga mitzuspielen anstatt wie im Moment zu viel zuzuschauen, müssen wir unsere Chancen besser nutzen. Viel fehlt ja nicht… aber ich glaube an die Mannschaft und ich bin bereit am 09.09. gegen Leverkusen den ersten Sieg in der 1. Liga zu sehen.

Unser Stadion ist ja auch eine viel schönere Kulisse als das Nürnberger, so ohne Laufbahn und so….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.