Letzter Spieltag der Hessenliga 09

Letzten Samstag, am 24.10., fand der letzte Spieltag der Flag Football Liga in Hessen für 2009 statt. Die drei Topmannschaften Walldorf Wanderers 1, Frankforter Frösch und Kelkheim Lizzards waren zusammen gekommen um einen Meister auszuspielen. Die Frankforter Frösch verloren sowohl gegen die Lizzards als auch gegen die Wanderers deutlich und so kam es quasi im Rückspiel zwischen den Wanderers und den Lizzards zu einem Finale. Das Hinspiel hatten die am ersten Spieltag Lizzards mit einem Punkt für sich entschieden. Nun im Rückspiel war das Ergebnis deutlicher. Wir Wanderers konnten den Lizzards nach unserem Sieg bei den German Flag Open leider diesmal nicht Paroli bieten. Vor allem in der Offense konnten an diesem Tag zu wenig Punkte eingefahren werden und so stand es am Ende 28:7. Die Hessenmeisterschaft hatten wir verspielt und wurden nur Zweiter. Nun ist bis zum Adventsbowl am 20.12. in eigener Halle erstmal Pause um wieder zu Kräften kommen zu können und in der Hallensaison von Neuem anzugreifen.

Hessenliga 1.Spieltag mit Walldorf Wanderers 2

Am Samstag war es soweit. Nach einigen Jahren gibt es wieder eine hessische Flag-Liga im Modus 5on5. In Kelkheim stand bei regnerischem Wetter der erste Spieltag an bei dem sich neben den heimischen Kelkheim Lizzards die zwei Mannschaften aus Walldorf und die Frankfurt Universe Purple Flags gemessen haben. Die Ergebnisse waren so wie sie erwartet werden konnten. Ich hatte das Vergnügen bei der zweiten Mannschaft der Walldorf Wanderers mitspielen zu können und kam dort auf viel Einsatzzeit. Nachdem die Walldorf Wanderers I gegen die Purple Flags das Auftaktspiel der Liga bestritten haben (und deutlich gewannen) waren wir gegen die Kelkheim Lizzards an der Reihe. Dabei konnten wir vor allem in der Defensive in der ersten Halbzeit überzeugen. Wir ließen nur 8 Punkte zu und lagen so nur knapp mit 8:0 hinten. Allerdings konnten wir in der Offensive keine Gefahr verbreiten und blieben im ganzen Spiel ohne Punkte. Dies lag wohl auch daran, dass die Mannschaft in dieser Formation noch nie zusammen gespielt hat. In der zweiten Halbzeit brachten uns dann leichtsinnige Turnover die sichere Niederlage ein und wir mussten uns damit begnügen über weite Strecken gut dagegen gehalten zu haben. Nach dem Spiel galt es dann zu beobachten, dass die Kelkheimer im ersten Spiel nach dem Finale um die Deutsche Meisterschaft die Walldorf Wanderers I zumindest knapp besiegen konnten. Insgesamt ließ sich aber bei diesem Spiel erkennen, dass sich beide Mannschaften erst wieder an die großen Platzverhältnisse im Freien gewöhnen müssen. Danach hatten wir gegen die Purple Flags die Chance unseren ersten Sieg in der Liga einzufahren. Zur Halbzeit führten wir mit 12:0, was vor allem daran lag, dass wir in der Defensive sehr sicher standen und kaum Raumgewinn zuließen. Allerdings entwickelten wir hier in der Offensive noch nicht genügend Druck. Nach der Halbzeit hatte ich das Pech mir eine Muskelverletzung zuzuziehen und so konnte ich nur noch zuschauen wie das Spiel letztendlich mit 26:6 gewonnen wurde. Im Anschluss an dieses Spiel gewannen die Kelkheim Lizzards gegen die Purple Flags deutlich und beendeten so den ersten Spieltag. Der zweite Spieltag findet am 02.05. statt. Eine Tabelle und alle Ergebnisse findet ihr auf der HP der Walldorf Wanderers (Link in der Blogroll). Mal schauen wann ich nach der Verletzung wieder dabei sein kann.

[download id=”1” display “both”]